Archiv für Aktuell

Cold Water Challenge

Danke an die Feuerwehr Seeth-Ekholt für die Nominierung Wir nominieren die Feuerwehren aus: SCHWEIGERN, SACHSENFLUR und ASSAMSTADT

Strommast war in Brand geraten 06.06.2014

BOXBERG. Zu einem Löscheinsatz mussten am Freitag, gegen 14.40 Uhr, die Freiwilligen Feuerwehren aus Unterschüpf und Schweigern mit insgesamt vier Fahrzeugen und 25 Wehrleuten ausrücken. Zu dieser Zeit war in der Tottenheimer Straße, hinter der der Bahnlinie, ein Strommast in Brand geraten, der von einem aufmerksamen Passanten gemeldet wurde. Ursache des Feuers war nach vorliegenden Erkenntnissen der Transformator am Strommasten, der wohl explodierte und den Masten in Brand gesetzt hatte. Bei Ankunft der Feuerwehr war der Brand jedoch zwischenzeitlich von selbst erloschen. Das örtliche Energieversorgungsunternehmen war im Zuge der Gefahrenbeseitigung mit eingebunden.

Quelle: FN Ausgabe TBB 10.06.2014

+++ Roller angezündet +++

+++ Roller angezündet +++ 17.11.2013

Unterschüpf. Ein Unbekannter zündete am Sonntagmorgen gegen 3.20 Uhr im Schloßhof, auf der Seite der Kirche, einen Roller an. Die Freiwillige Feuerwehr Unterschüpf war mit einem Fahrzeug und 20 Feuerwehrmännern im Einsatz. Von einem Zeugen wurde beobachtet, wie ein Zweirad, besetzt mit zwei Männern ohne Licht in Richtung des Radwegs nach Schweigern davon fuhr. Eine Person trug keinen Helm, die andere war bekleidet mit einem schwarzen Pullover mit weißer Schrift.

Hinweise nimmt der Polizeiposten Lauda unter Tel.: 09343/6213-0 entgegen.

 

1458641_10152023747979656_1200327653_n

 

Quelle: Tauber-Zeitung Online Facebook

Übungsplan Jugendfeuerwehr aktualisiert 2013/2014

Übungsplan der Jugendfeuerwehr aktualisiert

hier geht´s zur Seite 

Übungsplan zum Download

!!!! Nicht vergessen am SAMSTAG ist die BLAULICHPARTY !!!!

flyervorne

 

Weiterlesen

Übung vom Samstag wird auf Mittwoch den 03.07.13 vorverlegt!!

Übung vom Samstag wird auf Mittwoch den 03.07.13 vorverlegt, wegen der Blaulichtparty am Samstag!!

Gruppenführer Weiterbildung am 17.03.13 um 10:00 Uhr

Die Gruppenführer der Feuerwehr Unterschüpf treffen sich am Sonntag, den 17.03.13 um 10:00 Uhr zu einer Gruppenführer Weiterbildung im Gerätehaus. Um vollständiges Erscheinen wird gebeten.

Gesamtfeuerwehr Boxberg: Generationswechsel im Vorstand / Wahlen gingen zügig über die Bühne

Andreas Steinberger nun an der Spitze

Recht zügig ging die anstehende Neuwahl des gesamten Führungsteams der Stadtfeuerwehr unter Leitung von Bürgermeister Christian Kremer über die Bühne. Gemäß der Feuerwehrsatzung mussten der Stadtkommandant sowie sein Stellvertreter in geheimer Abstimmung gewählt werden. Hierbei wurden mit überwältigender Mehrheit Andreas Steinberger zum neuen Stadtkommandanten und Tobias Britsch zum stellvertretenden Stadtkommandanten gewählt. Einstimmig votierte die Versammlung bei der offenen Abstimmung für Bernd Wegert als neuen Schriftführer, Bernd Behringer als künftiger Kassierer sowie Eberhard Beckstein und Christel Müller, die als Kassenprüfer tätig sein werden. Die Funktion des Stadtjugendwarts wird auch künftig Tobias Britsch übernehmen.

GenerationswechselimVorstand
Komplett neu gewählt wurde der Vorstand der Stadtfeuerwehr Boxberg (von links): Bürgermeister Christian Kremer, Bernd Wegert (Schriftführer), Eberhard Beckstein, Bernd Behringer, Stadtkommandant Andreas Steinberger, Tobias Britsch, Christel Müller sowie Kreisbrandmeister Alfred Wirsching und Feuerwehrverbandsvorsitzender Peter Achatz. BILD: HEINZ WEBER

Quelle: FN Ausgabe TBB 26.02.2013

Gesamtfeuerwehr Boxberg: Feuerwehr-Ehrenkreuz für Dieter Weber

Gesamtfeuerwehr Boxberg:
Ära ging nach 20 Jahren zu Ende / Ernennung zum Ehrenpräsidenten / Höchste Auszeichnung vom Deutschen Feuerwehrverband
Feuerwehr-Ehrenkreuz für Dieter Weber

Ein Führungs- und Generationswechsel im gesamten Führungsteam der Gesamtfeuerwehr
Boxberg vollzog sich bei der Jahreshauptversammlung am in der Umpfertalhalle. Verabschiedungen, Ehrungen und Neuwahlen waren die Schwerpunkte der Versammlung.

Weiterlesen

Die erste Übung im neuen Jahr findet am 13.02.2013 statt

Die erste Übung im neuen Jahr findet am Aschermittwoch den 13.02.2013 statt. Übungsbeginn ist 19.00 Uhr.

Im Anschluss findet ein traditionelles Heringsessen statt.

Um vollzähliges Erscheinen wird gebeten.