Brand zerstörte Wärmepumpe

30 000 Euro Sachschaden

Kupprichhausen. Mit 37 Einsatzkräften und drei Fahrzeugen waren die Feuerwehren aus Boxberg, Unterschüpf und Wölchingen am Mittwochnachmittag in Kupprichhausen im Einsatz. Ein technischer Defekt an der Wärmepumpe eines Gebäudes in der Ahornstraße verursachte einen Kellerbrand. Hierbei wurde die Wärmepumpe komplett zerstört. Der Sachschaden wird auf 30 000 Euro geschätzt. Weiterer Gebäude- oder gar Personenschaden entstand nicht.

© Fränkische Nachrichten 17.01.2020

Kommentare sind geschlossen.